Beginn der Grundausbildung 2021 am Standort Markdorf

(22.9.2021) Heute am Mittwochabend begann für 29 Feuerwehrangehörige der Kreis-Lehrgang „Ausbildung Truppmann Teil 1“ im Feuerwehrhaus in Markdorf.

Teilnehmer aus 3 Feuerwehren, 10 aus Deggenhausertal, 10 aus Bermatingen und 9 aus Markdorf, begannen die 70 Stunden dauernde Ausbildung zur Feuerwehrfrau und zum Feuerwehrmann, die natürlich Corona-konform stattfinden wird.

Die Teilnehmer werden neben den rechtlichen Grundlagen auch die physikalischen Vorgänge bei Verbrennungsvorgängen lernen, und natürlich das Löschen von Bränden und das Retten von Menschen. Kennenlernen und verwenden werden sie die zahlreichen Geräte die auf den Fahrzeugen verlastet sind. Und Sie werden lernen, dass man nur im Team stark ist.

Das Kreis-Ausbilderteam wird sie fit machen für die Abschlussprüfung, bei der sie zeigen können, dass sie bereit sind für weitere Fortbildungen und den ehrenamtlichen Einsatzdienst in ihrer Heimatfeuerwehr.

Und so ist das Motto der Feuerwehren: Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.

Update 25.9.2021 Das erste Mal Löscheinsatz

Update 16.10.2021 Impressionen von der Grundausbildung