Bal des Pompiers in Ensisheim

(16. Juli 2022) Eine kleine Delegation der Feuerwehr Markdorf reiste am Samstag den 16.Juli mit einem MTW in die Markdorfer Partnerstadt Ensisheim im Elsass, um dort am „Bal des Pompiers“ teilzunehmen. Der Förderverein (Amicale des Sapeurs Pompiers d’Ensisheim) unserer gut befreundeten Feuerwehr Sapeurs Pompiers Ensisheim hatte uns zu diesem Partyabend eingeladen, der das erste Mal veranstaltet wurde. Wir wurden wie immer sehr herzlich empfangen, warfen uns in unsere Uniformen und nahmen am kleinen Empfang mit dem Bürgermeister von Enisheim im Feuerwehrhaus teil. Zeit für einen Stadtrundgang durch Ensisheim hatten wir aber auch.

Um 18 Uhr war dann auch Einlass und das Festgelände hinter dem Feuerwehrhaus füllte sich. Reichlich Essen und Getränke zu heissen Beats, gute und lustige Gespräche, ließen den Abend schnell verstreichen, bis um kurz nach 23 Uhr das Feuerwerk gezündet wurde. Auch hier eine Premiere, einige Raketen lies der Feuerwerker vom Rettungskorb einer privaten Drehleiter aus in den Himmel steigen.

Nach der Übernachtung im Feuerwehrhaus, dem reichhaltigen Frühstück, Mittagessen und viel gemeinsamen Lachen, konnten wir noch die Einsatzleitzentrale (CODIS, Centre Opérationnel Départemental d’Incendie et de secours) der Feuerwehren für das Departement Haut-Rhin in Colmar, sowie die Feuerwehr (CSP, Centre de Secours Principal) Colmar, besichtigen, die sich auf dem selben Gelände befinden.

Herzlichen Dank an unsere Freunde und Kameraden des Centre de Secours Ensisheim, samt Familien, die uns wunderbar betreut und versorgt haben.