F 2 – DL, TLF und GW A/S nach Deggenhausertal

Datum: 18. Juli 2020
Alarmzeit: 22:40 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Roggenbeuren (Gemeinde Deggenhausertal)
Einsatzdauer: 4 Stunden 5 Minuten
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: DL(A)K 23/12, GW-A/S, TLF 4000
Einheiten: FF Markdorf – Schleife "Drehleiter"
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Gegen 22.40 Uhr wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf zu einem Brandeinsatz nach Roggenbeuren (Deggenhausertal) alarmiert.

Kurze Zeit darauf wurde auch das Tanklöschfahrzeug und der Gerätewagen Atemschutz – Strahlenschutz angefordert.

Der Einsatz dauerte bis 2.45 Uhr am Sonntagmorgen.

Hier ist der Bericht des Kreisfeuerwehrverbands: Presseportal

Hier ist der Bericht der Feuerwehr Deggenhausertal: Homepage

Einsatzvideo auf Vimeo 35 Sek.


Hinweis: Bei Einsätzen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf werden ausschliesslich von dafür beauftragten und autorisierten Einsatzkräften Fotos und Videoaufnahmen zur Dokumentation, zu Schulungszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit angefertigt.
Diese Aufnahmen werden nur erstellt, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte.
So werden z.B. Personen, die keine Einsatzkräfte sind, unkenntlich gemacht.
Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.
Das Urheberrecht an den Fotos liegt ausschließlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf