H 1 VU – PKW kommt von Straße ab

Datum: 16. Juli 2020
Alarmzeit: 19:38 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B33 – Stadel
Einsatzdauer: 59 Minuten
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KdoW, LF 8/6 Riedheim, MTW 2, MTW RI, RW
Einheiten: FF Markdorf – Abteilung Riedheim, FF Markdorf – Schleife "Rüstwagen"
Weitere Kräfte: DRK Rettungsdienst, HvO Oberteuringen, Polizei


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz heute für die Freiwillige Feuerwehr Markdorf folgte gegen 19.38 Uhr.

Die Abteilung Riedheim und die Schleife „Rüstwagen“ wurden zu einem Verkehrsunfall auf der B33 zwischen Stadel und Bitzenhofen alarmiert. Laut Alarmmeldung soll sich dort ein PKW überschlagen haben.

Bei Eintreffen der Feuerwehr zeigte sich folgendes Lagebild: Offensichtlich ist ein PKW in der Fahrtrichtung Ravensburg nach rechts von der Straße abgekommen, hatte einen Baum touchiert und wurde dabei erheblich beschädigt. Zu stehen kam das Fahrzeug ca. 200m weiter in einer Wiese.

Der Fahrer hatte das Fahrzeug selbständig verlassen und wurde bereits vom Rettungsdienst und Ersthelfern betreut und versorgt.

Die Aufgabe der Feuerwehr war das Sicherstellen des Brandschutzes und das Abklemmen der Fahrzeugbatterie, sowie das reinigen des Wirtschaftsweges neben der B33. Der Rüstwagen vom Standort Markorf-Stadt musste nicht eingesetzt werden.


Hinweis: Bei Einsätzen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf werden ausschliesslich von dafür beauftragten und autorisierten Einsatzkräften Fotos und Videoaufnahmen zur Dokumentation, zu Schulungszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit angefertigt.
Diese Aufnahmen werden nur erstellt, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte.
So werden z.B. Personen, die keine Einsatzkräfte sind, unkenntlich gemacht.
Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.
Das Urheberrecht an den Fotos liegt ausschließlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf