H 1 – Baum über Wirtschaftsweg

Datum: 5. Juni 2020
Alarmzeit: 18:13 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: K7742
Einsatzdauer: 34 Minuten
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: ELW, HLF 20
Einheiten: FF Markdorf – Abteilung Stadt
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am frühen Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Markdorf Abteilung Stadt wegen eines umgestürzten Baumes auf der Kreisstraße K7742 in Richtung Raderach alarmiert.

Vor Ort zeigte sich, dass der oberschenkeldicke Baum quer über dem neben der Straße verlaufenden Rad- und Wirtschaftsweg lag. Äste, die in die Fahrbahn der K7742 ragten, waren schon von der anwesenden Polizeistreife weggebrochen worden.

Mit der Bügelsäge wurde der Baum zersägt und zur Seite hin gelagert. Die Fahrbahn der K7742 und des Wirtschaftsweges wurden mit Besen gereinigt und so die Verkehrssicherheit wieder hergestellt.


Hinweis: Bei Einsätzen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf werden ausschliesslich von dafür beauftragten und autorisierten Einsatzkräften Fotos und Videoaufnahmen zur Dokumentation, zu Schulungszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit angefertigt.
Diese Aufnahmen werden nur erstellt, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte.
So werden z.B. Personen, die keine Einsatzkräfte sind, unkenntlich gemacht.
Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.
Das Urheberrecht an den Fotos liegt ausschließlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf