F 1 – Brennende Hecke

Datum: 1. Januar 2020
Alarmzeit: 0:40 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Römerweg
Einsatzdauer: 45 Minuten
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (Löschgruppenfahrzeug 16/12)
Einheiten: FF Markdorf – Abteilung Stadt
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Bereits um zwanzig vor eins kam der nächste Einsatz im Römerweg. Auch hier brannte eine Hecke auf 5 Meter Länge.
Durch Asche und Glut war ein in der Nähe parkender PKW gefährdet.
Einsatzkräfte mit dem LF 16 CAFS löschten hier den Brand und konnten so eine weitere Ausbreitung verhindern.
(Das Brand-Foto, das auch die akute Gefährdung verbildlicht, wurde uns von Sonja Elgün zu Verfügung gestellt)


Hinweis: Bei Einsätzen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf werden ausschliesslich von dafür beauftragten und autorisierten Einsatzkräften Fotos und Videoaufnahmen zur Dokumentation, zu Schulungszwecken und für die Öffentlichkeitsarbeit angefertigt.
Diese Aufnahmen werden nur erstellt, wenn das Einsatzgeschehen es zulässt und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte.
So werden z.B. Personen, die keine Einsatzkräfte sind, unkenntlich gemacht.
Bei Fragen hierzu, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.
Das Urheberrecht an den Fotos liegt ausschließlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Markdorf

Menü schließen